Licht und Schatten. Ernst Mach | Ludwig Mach. Führung durch die aktuelle Sonderausstellung

mach_motiv2Dienstag, 7. Februar 2017
18.00 – 19.00 Uhr
Führung in der Reihe „Faszination Original“

Dr. Wilhelm Füßl
Licht und Schatten. Ernst Mach  |  Ludwig Mach
Führung durch die aktuelle Sonderausstellung

Ort: Vorraum der Bibliothek
Treffpunkt: Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München, Hauptpforte am Bibliotheksgebäude
Bitte Anmeldung unter: archiv@deutsches-museum.de; 089 / 2179 – 220

Im Rahmen der Vortragsreihe „Faszination Original – Quellen im Archiv des Deutschen Museums“ stellt Dr. Wilhelm Füßl am Dienstag, den 7. Februar 2017 von 18.00-19.00 Uhr die aktuelle Sonderausstellung des Archivs vor.
Als Physiker, Philosoph, Wissenschaftstheoretiker und -historiker war Ernst Mach (1838-1916) eine der prägenden Persönlichkeiten an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Vor rund 100 Jahren verstarb er in Vaterstetten bei München im Haus seines ältesten Sohnes Ludwig Mach (1868-1951). Mit diesem verbanden ihn viele gemeinschaftliche Arbeiten, was heute kaum mehr bekannt ist. Ludwig Mach sah sich allerdings sein Leben lang im Schatten des berühmten Vaters.
Die Sonderausstellung spürt anhand von bisher nie gezeigten Originaldokumenten aus dem Archiv des Deutschen Museums dem Wirken beider Forscher nach, das am Ende in einer lange unentdeckten „Fälschung“ endete.

 

 


Wilhelm Füßl, Archiv des Deutschen Museums

Leiter des Archivs des Deutschen Museums

More Posts

Wilhelm Füßl, Archiv des Deutschen Museums

Leiter des Archivs des Deutschen Museums

Das könnte Dich auch interessieren...