Markiert: Veranstaltung

Tag der Archive 2018 im IfZ: „1968 – Paris, München, Prag“

1968 – mit diesem Jahr verbinden sich weitreichende Veränderungen, Ereignisse, Erzählungen und Mythen. Das Archiv des Instituts für Zeitgeschichte nimmt das bundesweite Thema des Tags der Archive „Bürgerrechte und Demokratie“ auf und wirft Schlaglichter auf die Vorgänge in Paris, München...

„Tag der Archive 2018“ – Blick hinter die Kulissen Münchner Archive

Unter dem Motto „Erinnern und Entdecken“ laden auch 2018 wieder zahlreiche Münchner Archive zum Tag der Archive ein. Bundesweit findet diese Veranstaltung bereits zum neunten Mal statt. Am 03.03.2018 können Interessierte von 10-17 Uhr einen Blick hinter die Kulissen werfen...

„Faszination Original“. Vortragsreihe mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums

Dienstag, 4. Oktober 2016, 18.00 – 19.30 Uhr Vortrag mit Originalquellen Dr. Wilhelm Füßl „Und es ward Licht.“ Die Anfänge der Elektrifizierung Ort: Lesesaal des Archivs Treffpunkt: Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München, Hauptpforte am Bibliotheksgebäude Bitte Anmeldung unter: 089 /...

Zur Geschichte des Haus der Kunst – Führungen durch die Archiv Galerie

Die Geschichte des Haus der Kunst ist bewegt und zum Teil auch belastet. 1937 als erster Monumentalbau der NS-Propaganda eröffnet, diente das „Haus der Deutschen Kunst“ der Demonstration nationalsozialistischer Kunstpolitik. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelte sich das zum „Haus...