Autor: Esther-Julia Howell, IfZ

Studentische Hilfskraft für die Druckschriftensammlung gesucht!

Das Archiv des Instituts für Zeitgeschichte sucht zum 2. Mai eine studentische Hilfskraft (Bachelor- oder Lehramtsstudent/in) vorzugsweise aus dem Bereich Geschichtswissenschaft, Archiv oder Bibliothek für die Mitarbeit bei der Verzeichnung der amtlichen Druckschriften und zeitgeschichtlichen Sammlung. Arbeitszeit: Je nach persönlicher...

Tagungsbericht: Wie wird aus Aktion “Geschichte”?

Text: Ute Elbracht, Esther-Julia Howell ExpertInnengespräch des IfZ-Archivs zur Überlieferung von Frauenbeständen in bundesdeutschen Archiven und Podiumsdiskussion „Von der Bewegung in die Archive und in die Geschichtsbücher“ am 16.7. Bei der Entstehung von kollektiven Gedächtnissen spielen Archive eine wichtige Rolle....

Podiumsdiskussion: Wie wird aus Aktion „Geschichte“? Von der Frauenbewegung ins Archiv und in die Geschichtsbücher

16. Juli 2015, 14.30 – 16:30 Uhr – Institut für Zeitgeschichte, Leonrodstr. 46b, München Gesellschaftliches und politisches Engagement schlägt sich immer auch in schriftlichen und bildlichen Unterlagen nieder. So entstehen bei fast allen politisch aktiven Zusammenschlüssen, seien es Vereine, Bürgerinitiativen...

Fachangestellte/r für Medien – und Informationsdienste gesucht

Das IfZ-Archiv sucht zum 1. August 2015 eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv in Vollzeit. Die Tätigkeit umfasst Magazindienst, Digitalisierung, Restaurierungs- und Bindearbeiten historischer Materialien sowie Lesesaalaufsicht mit Benutzerbetreuung. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier.    

Briefe eines Vaters aus der “Schutzhaft” – Der Bestand ED 531 im IfZ-Archiv

„Meine väterlichen Wünsche begleiten Dich überall hin […]“ schrieb Rudolf Sundermann im November 1941 aus dem Konzentrationslager Sachsenhausen-Oranienburg an seine Tochter. Zu diesem Zeitpunkt war er schon seit mehr als 8 Jahren von seinem Kind getrennt. Denn Sundermann wurde bereits...

Nachlass des Historikers Werner Maser im IfZ-Archiv zugänglich

Text: Dietmar Schönfeld Diplomarchivar Dietmar Schönfeld ordnete und verzeichnete in einem knapp zweijährigen Projekt den umfangreichen Nachlass von Werner Maser (1922-2007). Der Zeithistoriker, Publizist und Hochschullehrer hatte besonders durch seine Hitlerbiografie „Adolf Hitler. Legende, Mythos, Wirklichkeit“ (1971), sein Buch „Nürnberg...

Tag der Archive 2014 im IfZ-Archiv

Über 100 Besucherinnen und Besucher fanden am 8. März den Weg ins Institut für Zeitgeschichte. In einer Ausstellung im Foyer des Instituts zeigte das Archiv Unterlagen von Behörden und Parteiorganisationen, Schulbücher und Schulhefte, private  Tagebuchaufzeichnungen, Fotos, Briefe und Memoiren aus...