Archive in München Gemeinschaftsblog der Münchner Archive

„Einblicke“-Reihe 2017 im Stadtarchiv München startet

Die monatliche Veranstaltungsreihe „Einblicke“ startet ins Neue Jahr: Dienstag, 31. Januar, 18.30 Uhr Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Ernst von Destouches (1843-1916) Dr. Brigitte Huber stellt den wichtigsten Stadtchronisten und späteren Stadtarchivar vor, der schließlich auch noch Gründer des...

„Von Angesicht zu Angesicht – Berufsporträts in den Blick genommen.“ Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums

Dienstag, 10. Januar 2017, 18.00-19.30 Uhr Dr. Fabienne Huguenin Von Angesicht zu Angesicht – Berufsporträts in den Blick genommen Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums in der Reihe „Faszination Original“ Ort: Lesesaal des Archivs, Bibliotheksgebäude des Deutschen...

Das Stadtarchiv München goes online!

Online-Recherche im Stadtarchiv München Mittelalterliche Urkunden, frühneuzeitliche Rechnungsbände, moderne Verwaltungsakten und elektronische Unterlagen aus dem 21. Jahrhundert, Fotos, Filme, Plakate und Pläne, Firmen- und Vereinsarchive sowie Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten – das Stadtarchiv München verwahrt umfangreiche Bestände aus über 800 Jahren...

Zeitgeschichte ist überall

IfZ-Archiv geht neue Wege in der Archivpädagogik Das Archivteam des Instituts für Zeitgeschichte empfing am 21. November 2016 erstmals einen Ausbildungsjahrgang Altenpflegeschülerinnen und -schüler der Berufsfachschule für Altenpflege Heimerer GmbH, München. Ziel der Veranstaltung war es, den Schülerinnen und Schülern...

Münchener Gästeführer besuchen das IfZ

Die kommentierte Neuausgabe von „Mein Kampf“ hat das Institut für Zeitgeschichte stärker in die öffentliche Wahrnehmung gerückt, so dass sich auch der Kreis derjenigen, die sich über die Tätigkeit des Instituts informieren wollen, erweitert hat. Bei einem Besuch am 21....

„Design – die zweite Haut der Technik.“ Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums

Dienstag, 6. Dezember 2016 18.00-19.30 Uhr Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums in der Reihe „Faszination Original“ Christian Burchard M.A. Design – die zweite Haut der Technik Ort: Lesesaal des Archivs Treffpunkt: Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München,...

„Unter Dampf“. Vortrag mit Quellen zur Eisenbahngeschichte im Archiv des Deutschen Museums

Dienstag, 8. November 2016 18.00-19.00 Uhr Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums in der Reihe „Faszination Original“ Dr. Matthias Röschner „Unter Dampf.“ Eisenbahngeschichte in Bayern Ort: Lesesaal des Archivs Treffpunkt: Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München, Hauptpforte am...

Einladung zur Ausstellungsführung am 7.12. um 16.30 Uhr, Kleine Ausstellung im Bayerischen Hauptstaatsarchiv „Neue Grenzen für Bayern. Der Münchner Vertrag von 1816 und seine Folgen“

„Neue Grenzen für Bayern. Der Münchner Vertrag von 1816 und seine Folgen“ Eine kleine Ausstellung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs, bearbeitet von Markus Frauenreuther und Gerhard Fürmetz Am 25. Oktober 2016 wurde im Bayerischen Hauptstaatsarchiv die Ausstellung „Neue Grenzen für Bayern. Der...

Bestand Deutscher Werkbund Bayern im Archiv des IfZ

Text: Ute Elbracht Der bayerische Landesbund des Deutschen Werkbund feiert 2017 seine 70jährige Wiedergründung. Pünktlich dazu sind nun die historischen Unterlagen des DWB Bayern im Archiv des Instituts für Zeitgeschichte zugänglich. In knapp 500 Archiveinheiten liegt die Geschichte des Werkbund...

BR-Filmteam im IfZ-Archiv

Dicke Leinenbände, leicht vergilbtes Papier, handgeschriebene Briefe in alter, für das moderne Auge kaum noch lesbarer Sütterlin-Schrift: Der Anblick solcher Unterlagen bringt dem Betrachter die Vergangenheit ein Stückcken näher und vermittelt Authentizität. Dokumentarfilmer und Fernsehredakteure verwenden daher in ihren Beiträgen...

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) am Erzbischöflichen Archiv München

Am Seminar für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Universität Münster (Professor Dr. Hubert Wolf) ist zum 1. Januar 2017 die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters in Teilzeitbeschäftigung (50 %) zu besetzen. Die Stelle wird im Rahmen der Drittmittelförderung finanziert und ist...