150 Jahre Bahnlinie 1873 – 2023, München – Kaufering – Buchloe, Haltepunkt Aubing

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums (1873-2023) der Bahnlinie München-Kaufering-Buchloe veröffentlichte das Aubinger Archiv ein weiteres Heft aus seiner „Blauen Linie“. Es trägt den Titel „150 Jahre Bahnlinie 1873 – 2023, München – Kaufering – Buchloe, Haltepunkt Aubing“.

Es befasst sich mit der Entstehungsgeschichte der Bahnlinie und dem Bahnhof Aubing im Speziellen. Unter anderem hat das Aubinger Archiv Informationen zur Ausschreibung der Bahnlinie, Fahrpläne und Geschichten rund um die Bahnlinie zusammengetragen. Die Entstehung des Bahnhofs Aubing, seine Erweiterung und sein Abriss stehen im Mittelpunkt des Heftes. Zahlreiche Bilder vom Bahnhof und den zum Einsatz gekommenen Lokomotiven und Zügen unterstützen den Text und geben Zeugnis über den Bahnbetrieb bis heute.

 

 

Diese und weitere Publikationen des Aubinger Archives sind im Internet des Archives unter https://www.aubinger-archiv.de unter Publikationen aufgelistet und können dort bestellt werden.

 



Diesen Blogbeitrag zitieren
Egbert Scherello (2023, 13. November). 150 Jahre Bahnlinie 1873 – 2023, München – Kaufering – Buchloe, Haltepunkt Aubing. Archive in München. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/b4tp

Egbert Scherello

Vorstand, IT-/ TK-Administration und Digitalisierung, Öffentlichkeitsarbeit

More Posts - Website

Egbert Scherello

Vorstand, IT-/ TK-Administration und Digitalisierung, Öffentlichkeitsarbeit

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search