»Tag der Archive« 2018 — Erinnern und Entdecken

Orff-Zentrum München, Gartenseite

Kabinettausstellung

Samstag, 3. März 2018, 10 bis 17 Uhr

Das Orff-Zentrum München — viel mehr als nur ein Archiv

Im Zusammenhang mit dem diesjährigen »Tag der Archive«, der unter dem Motto »Erinnern und Entdecken« steht, öffnet das Orff-Zentrum München am 3. März 2018 seine Pforten für alle Interessierten. Der thematische Schwerpunkt liegt auf Carl Orffs Bühnenwerk »Die Bernauerin« dem »bairischen Stück« sind eine Ausstellung und zwei Verfilmungen gewidmet. Darüber hinaus können sich die Besucherinnen und Besucher über die gesamte Bandbreite von Orffs Schaffen sowie über die Aufgaben und Tätigkeiten des Orff-Zentrums München informieren.

Für alle Interessierten besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Führungen Haus und Garten kennenzulernen, an Büchertischen rund um Carl Orff zu schmökern, sich an Hörstationen in seine facettenreiche Musik zu vertiefen oder mittels Filmen den Komponisten sogar persönlich zu erleben. Überdies bietet das Haus in einer Kabinettausstellung zu Carl Orffs Bühnenwerk »Die Bernauerin« eine Auswahl von historischen und zeitgenössischen Originaldokumenten wie Briefen, Bühnenbildentwürfen und Kostümen. Und ganz im Sinne von In taberna aus Carl Orffs »Carmina Burana« ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

 

Programmübersicht

Hausführung
11.00 Uhr und 15.00 Uhr (Dauer ca. eine Stunde)

Hörstationen
Ausschnitte aus Carl Orffs breit gefächertem Schaffen: Bühnenwerke, Orchesterkompositionen, Kammermusik, Solo- und Chorgesang, Sprechstücke, Orff-Schulwerk

Kabinettausstellung
»Carl Orff: Die Bernauerin – ein Festspiel für München?«

Filme
»O Fortuna – Faszination Carl Orff«
(Deutschland 2012; Regie: Peider A. Defilla und Elisabeth Malzer) und andere Filme (u. a. Carl Orff, »Die Bernauerin«) aus dem Videoarchiv des Orff-Zentrums München

Informationen zum Orff-Zentrum München
»Chronik – 25 Jahre Orff-Zentrum München«, Jubiläums-DVD, Ausstellungskataloge u. a.

Büchertisch
Publikationen zu Orffs Schaffen, Werkverzeichnisse, DVDs, Bühnenwerkführer, Informationen zur Biografie u. a.


Orff-Zentrum München
Staatsinstitut für Forschung und Dokumentation
Kaulbachstr. 16 I D-80539 München

Tel.: +49 89 – 288 105 0 I Fax: +49 89 – 288 105 33
kontakt@orff-zentrum.de I www.orff-zentrum.de
www.facebook.com/orffzentrummuenchen/

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung


Das könnte Dich auch interessieren …