Neues Grundlagenwerk zur Diözesangeschichte: Edition der Pfarrbeschreibungen von 1817

Im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung „200 Jahre Erzbistum München und Freising 1821-2021“ hat am 22. April 2021 der Münchner Kirchenhistoriker Prof. Dr. Franz Xaver Bischof ein von ihm herausgegebenes neues Grundlagenwerk zur Geschichte des Erzbistums vorgestellt.

Es handelt sich um die erstmalige vollständige Edition einer für die Bistumsgeschichte zentralen Quelle, deren Originale im Archiv des Erzbistums verwahrt werden: der 1817 nach einem vorgegebenen einheitlichen Fragenkatalog erstellten Beschreibungen sämtlicher Pfarreien des 1821 formell errichteten Erzbistums München und Freising. Die Beschreibungen dokumentieren detailliert und flächendeckend die strukturellen und pastoralen Verhältnisse am Beginn einer neuen Epoche der Diözesangeschichte. Sie geben Auskunft über die tatsächliche Beschaffenheit einer jeweiligen Pfarrei, liefern Informationen über das kirchlich-religiöse Leben wenige Jahre nach der Säkularisation; sie orientieren über Frömmigkeitstraditionen, Kirchenbau und Kirchenkunst, Siedlungs- und Verkehrsstruktur; sie geben Aufschluss über Seelsorgepersonal, Seelenzahl und – soweit vorhanden – auch über die Schulen.

Die Pfarrbeschreibungen von 1817 bilden damit gleichsam die „Eröffnungsbilanz“ der Erzdiözese München und Freising. Darüber hinaus sind sie eine Fundgrube für demografische, geografisch-topografische und volkskundliche Untersuchungen, für die Schulgeschichte im frühen 19. Jahrhundert und für die Siedlungsgeschichte und Ortsnamenforschung in großen Teilen von Ober- und Niederbayern.

Das dreibändige, mehr als 2.200 Druckseiten umfassende und durch Register erschlossene Edition kann über jede Buchhandlung bezogen werden. Der Buchhandelspreis beträgt 120,- €. Mitglieder des Vereins für Diözesangeschichte können das Werk direkt beim Verein (info@vdg-muenchen.de) zum ermäßigten Preis von 90,- € (zzgl. Versandkosten) bestellen.

Buchdaten: Die Pfarrbeschreibungen des Erzbistums München und Freising von 1817, hg. von Franz Xaver Bischof im Auftrag des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising, 3 Teile (Studien zur altbayerischen Kirchengeschichte 16/1-3), München 2021. ISBN 978-3-96049-088-3


Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Christian Penzkofer sagt:

    Ich bitte um Zusendung des „Pfarreienverzeichnisses von 1817“ zum Mitgliedspreis von € 90.-

    • amuc Redaktion sagt:

      Für die Bestellung wenden Sie sich bitte direkt an den Verein für Diözesangeschichte von München und Freising. Die Mail-Adresse finden Sie im Blog-Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search