Autor: Manuela Ostermeier, IfZ-Archiv

„Dachbodenfund“ – Leiter des IfZ-Archivs unterwegs mit dem Bayerischen Rundfunk

Nach einem ausführlichen Beitrag der Süddeutschen Zeitung über das Archiv des Instituts für Zeitgeschichte und die Veranstaltung „Ist das Geschichte oder kann das Weg? Familienerinnerungen aus dem Nationalsozialismus aufarbeiten und bewahren“ gingen viele Angebote zur Übernahme interessanter zeitgeschichtlicher Dokumente aus...

Stellenausschreibung: IfZ sucht zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv

Das Archiv das Instituts für Zeitgeschichte in München sucht zum 1. November 2017 zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv, TV-L EG 5. Nähere Informationen zu den Stellenprofilen und den Voraussetzungen finden Sie in der Stellenausschreibung. Bewerbungsschluß ist der...

Stellenausschreibung: IfZ sucht Diplomarchivar/in

Das Archiv das Instituts für Zeitgeschichte in München sucht zum 1. November 2017 eine Diplomarchivarin/einen Diplomarchivar, TV-L EG 9. Nähere Informationen zum Stellenprofil und den Voraussetzungen finden Sie in der Stellenausschreibung. Bewerbungsschluß ist der 30. September 2017.

Ausstellung: Nachlässe im Archiv

Familiennachlässe sind wichtige Quellen: In Tagebüchern, Fotoalben, privater Korrespondenz, Manuskripten und Kalendern lassen sich die privaten Lebensgeschichten der Verfasserinnen und Verfasser nachvollziehen. Die Unterlagen von Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft geben Einblick in Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse, die sich aus den...