Kategorie: Veranstaltungen

In diese Kategorie posten Sie bitte alles in Bezug auf Veranstaltungshinsweise, Events, Symposien, Buchvorstellungen, Round-Tables, Diskussionen oder sonstigen Ereignissen an denen Ihr Archiv als Ausrichter oder Partner teilhat.

Münchner jüdische Antiquariate und Kunsthandlungen während und nach der NS-Zeit – Forschungskolloquium

Das Stadtarchiv München und das Zentralinstitut für Kunstgeschichte laden zum o.g. Forschungskolloquium ein. Wann? 19. Juli 2018, 10:15 Uhr bis 17:15 Uhr Wo? Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Weitere Infos: Flyer/Programm Verbindliche Anmeldungen per E-mail bitte bis spätestens 10....

„UnternehmerGestalten: Bayerische Wirtschaftspersönlichkeiten aus zwei Jahrhunderten“ – Ausstellung des Bayerischen Wirtschaftsarchivs zum „Tag der Archive“ am 3. März 2018

Das seit 1914 in der Münchner Fabrik Pharmacia hergestellte Schmerzmittel Togal entwickelte sich schnell zum Verkaufsschlager. Der kurioseste Patient von Firmengründer Gerhard F. Schmidt (1878-1956) dürfte der berühmte Elefant Toto des legendären Zauberkünstlers Alois Kassner gewesen sein. Angeblich bekam der...

Tag der Archive 2018 im Deutschen Museum: Europa – Wissen ohne Grenzen

Europa – Wissen ohne Grenzen Dokumente, Fotografien und Filme aus Münchner Wissenschaftsarchiven Im Deutschen Museum steht der Tag der Archive am 3. März 2018 unter dem Motto „Europa – Wissen ohne Grenzen“. Passend zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 präsentieren die drei...

Tag der Archive 2018 im Archiv des Erzbistums: Leben hinter Klostermauern

2014 hat die Erzdiözese München und Freising mit den Gebäuden des ehemaligen Salesianerinnenklosters Beuerberg (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) auch den Großteil der Klosterarchivalien übernommen. Die Erzdiözese kümmert sich mit erheblichem Aufwand um die Konservierung und Nutzbarmachung der übernommen Unterlagen, die nun...

Tag der Archive 2018 im IfZ: „1968 – Paris, München, Prag“

1968 – mit diesem Jahr verbinden sich weitreichende Veränderungen, Ereignisse, Erzählungen und Mythen. Das Archiv des Instituts für Zeitgeschichte nimmt das bundesweite Thema des Tags der Archive „Bürgerrechte und Demokratie“ auf und wirft Schlaglichter auf die Vorgänge in Paris, München...

„Tag der Archive 2018“ – Blick hinter die Kulissen Münchner Archive

Unter dem Motto „Erinnern und Entdecken“ laden auch 2018 wieder zahlreiche Münchner Archive zum Tag der Archive ein. Bundesweit findet diese Veranstaltung bereits zum neunten Mal statt. Am 03.03.2018 können Interessierte von 10-17 Uhr einen Blick hinter die Kulissen werfen...

„Erinnerung braucht Empathie“

Unter diesem Motto bietet das Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München, eine Workshop-Reihe zum biografischen Recherchieren über Verfolgte der NS-Diktatur in München. Folgende Termin sind für 2018 geplant 16. Januar 2018, 18.00-20.00 Uhr Die Opfer der Krankenmorde Referenten: Barbara Hutzelmann...

Widerstand gestern und heute – eine zivilgesellschaftliche Verpflichtung? Buchvorstellung mit Lesung und Diskussion

Buchvorstellung mit Lesung, Diskussion am 27. November 2017, 18 Uhr im Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München Begrüßung und Impulsvortrag: Direktor Dr. Michael Stephan (Stadtarchiv) Einleitung: Prof. Marlies Poss (Chaverim) Podiumsdiskussion mit Prof. Gabriela von Habsburg, Prof. Dr. Claus Hipp,...

7. November 2017, 18.00 Uhr: „Unter Dampf“. Vortrag mit Quellen zur Eisenbahngeschichte im Archiv des Deutschen Museums

Dienstag, 7. November 2017 18.00-19.00 Uhr Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums in der Reihe „Faszination Original“ Dr. Matthias Röschner „Unter Dampf.“ Eisenbahngeschichte in Bayern Aufgrund der großen Nachfrage wiederholen wir den Vortrag vom November 2016. Ort:...

Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“

Vom 11. Oktober bis 5. Dezember 2017 ist im Bayerischen Hauptstaatsarchiv die Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“ zu sehen. 126 Archivalien aus allen staatlichen Archiven und somit aus allen Regionen Bayerns zeigen eine reiche Fülle...

Workshop: Geschichte am historischen Ort

Am 07. Oktober 2017 veranstalten das Haus der Kunst und das NS-Dokumentationszentrum München einen gemeinsamen Workshop: Geschichte am historischen Ort. München als zentrale Kultstätte der NSDAP Samstag, 07.10.2017, Beginn: 09.30 Uhr Mit dem „Haus der Deutschen Kunst“ und den Parteibauten...

8. August 2017, 18.00 Uhr: „Technische Visionen des 20. Jahrhunderts.“ Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums

Dienstag, 8. August 2017, 18.00 – 19.00 Uhr Technische Visionen des 20. Jahrhunderts Dr. Matthias Röschner Vortrag mit Quellen aus dem Archiv des Deutschen Museums in der Reihe „Faszination Original“ Wie hat man sich früher die Technik der Zukunft vorgestellt?...