Archive in München Gemeinschaftsblog der Münchner Archive

0

Hi! Story | Technik- und Wissenschaftsgeschichte in Farbe

Die Welt ist bunt – auch im Archiv Farben sind mit der menschlichen Kultur eng verbunden. Dies wird schon an den steinzeitlichen Höhlenmalereien wie etwa in Altamira deutlich. In der Antike und bis weit in die Neuzeit hinein waren Naturfarbstoffe...

1

Wissensschatz zur Bistumsgeschichte: „Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte“ online

Der Verein für Diözesangeschichte von München und Freising e.V. stellt mehr als 20.000 Seiten seiner Zeitschrift „Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte“ aus den Jahren 1850–2019 online. Damit ist der Zugang zu einem bistumsgeschichtlichen Wissensschatz wesentlich erleichtert. Dies ist ein großer Gewinn...

0

Eine Münchner Prophetin: Dokumente zu Maria Anna Lindmayr online

Mit der „Sammlung Lindmayr“ macht das Archiv des Erzbistums München und Freising einen der umfangreichsten Bestände weiblicher „Ego-Dokumente“ aus der Barockzeit in Bayern online zugänglich und eröffnet so neue Forschungsmöglichkeiten. Maria Anna Lindmayr wurde 1657 in München als Tochter eines...

Regalanlage mit Tonbändern in einer Kühlkammer des Stadtarchivs München 0

“Hi! Story” – Geschichte(n) aus dem Stadtarchiv München am Tag der Archive

Das Stadtarchiv München ist das Gedächtnis der Landeshauptstadt München. Am Tag der Archive machen wir unsere Türen besonders weit auf und laden Sie ein, auf Führungen durch das Magazin und in unserem Lesesaal das Stadtarchiv kennenzulernen. Außerdem erklingen die Stimmen...

Foto: Oliver Heissner 0

Das Archiv Geiger am Tag der Archive

Am diesjährigen Tag der Archive am Samstag, den 2. März 2024 zwischen 10 und 17 Uhr wird das Archiv Geiger die seit seiner Eröffnung gezeigten Präsentationen skizzieren. In den ehemaligen Atelierräumen des Münchner Malers Rupprecht Geiger (1908­–2009) betreut das Archiv...

0

Hilfskraft fürs IfZ-Archiv gesucht

Das an der Universität Konstanz angesiedelte DFG-Netzwerk „Arbeit in der Kulturwirtschaft“ und das Archiv des Instituts für Zeitgeschichte München – Berlin (IfZ) suchen zum 1. Mai 2024 eine Studentische Hilfskraft (w/m/d) (Bachelor-, Master- oder Lehramtststudium) zur archivischen Ordnung und Erschließung...

0

„Hi! Story – Das IfZ schreibt Geschichte“

Das Institut für Zeitgeschichte schreibt Geschichte – und zwar schon seit 75 Jahren. Mit seinen zahlreichen und vielfältigen Publikationen steht das IfZ wie kaum eine andere akademische Einrichtung für seriöse, quellengestützte Grundlagenforschung zur deutschen Zeitgeschichte. Viele der seit der Gründung...

0

„Ansichtssache. Fabriken im Bild“

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv präsentiert am „Tag der Archive“ eindrucksvolle Firmenansichten Die im 19. Jahrhundert verstärkt einsetzende Industrialisierung führte zu einer tiefgreifenden und dauerhaften Umgestaltung der bisher bekannten Lebenswelten. Gleichzeitig entstand eine neue „Industriearchitektur“, die z.T. bis in unsere Gegenwart hinein...

0

Bistumsgeschichte original: Quellen aus 1.300 Jahren im Archiv des Erzbistums

Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising ermöglichen am „Tag der Archive“ am Samstag, 2. März, fundierte Einblicke in 1.300 Jahre Bistumsgeschichte anhand von Führungen, einer Online-Ausstellung und der neuen Publikation „Bistumsgeschichte original. Historische Quellen von Korbinian bis heute“....

0

Tag der Archive 2024 im ACSP: Dinosaurier im Archiv – 180 Millionen Jahre alte Fossilien erzählen Geschichte

Die meisten von uns kennen T-Rex und seine Artgenossen aus Museen, Ausstellungen oder dem Jurassic Park. Doch die wenigsten wissen, dass in der Gegend um Kloster Banz, dem Bildungszentrum der Hanns-Seidel-Stiftung, vor 200 Millionen Jahren Fisch- und Flugsaurier lebten. Ihre...

0

Das ACSP hat vom 22. bis 23. Januar einen Workshop rund um das „Digitale Archiv“ veranstaltet, um sich mit den Archiven der politischen Stiftungen Deutschlands über verschiedene Aspekte der Digitalisierung auszutauschen. Digitalisierung im Archiv bedeutet heute nicht mehr nur das...

1

Tag der Archive am 2. März 2024

Ausstellungen, Führungen, Präsentationen: 10 bis 17 Uhr Teilnehmende Archive und ihr Programm: AAP Archive Artist PublicationsTürkenstr. 60 UG, Tel. 089 12 34 530 U3+6 | Tram 27+28 | Bus 153+154Seltene Münchner Magazine von den 1960ern bis heute aus Literatur, Kunst...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search