Markiert: Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V.

20. Mai 2019, 19 Uhr, DGB-Haus: Vortrag „Hundert Jahre Geschichtsschreibung zur Revolution 1918/19 – Eine Bilanz“

Vortrag des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung e.V., Reihe REVOLUTION IN MÜNCHEN – ALLTAG UND ERINNERUNG Montag, 20. Mai 2019, 19 Uhr DGB-Haus Die Geschichtsschreibung zur Revolution von 1918/19 war lange Zeit überlagert von ideologischen Auseinandersetzungen. Nach einer Phase der Stagnation...

6. Mai 2019, 19 Uhr, DGB-Haus: Vortrag „Die Niederschlagung der Räterepublik in München Anfang Mai 1919“

Vortrag des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung e.V., Reihe REVOLUTION IN MÜNCHEN – ALLTAG UND ERINNERUNG Montag, 6. Mai 2019, 19 Uhr DGB-Haus Am 1. und 2. Mai 1919 schlugen Reichstruppen und Freikorps die Münchner Räterepublik blutig nieder. 38 eigenen Gefallenen...

Tag der Archive 2018 – Viele Interessierte schauten am 3. März in den Münchner Archiven vorbei

Am 3. März öffneten 24 Münchner Archive im Rahmen des bundesweit begangenen Tags der Archive ihre Türen für die breite Öffentlichkeit. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nahmen die Gelegenheit war, einen Blick in die normalerweise nicht öffentlich zugänglichen Magazine und Arbeitsbereiche zu...

Arbeit. Eine Recherche

Workshop im Haus der Kunst in Kooperation mit dem Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V. 11.05.17, 18-20 Uhr … es wird ja noch immer viel mehr Energie darauf verwendet, in Filmen Liebe, Produkte oder Kriminalität zu zeigen. Arbeit ist randständig (Harun...